Veranstaltungen

Es wird unterschieden zwischen folgenden Veranstaltungen/Fortbildungen:

Jugendleiter-Ausbildung  |  Fortbildungen/Workshops   |  Online‑Fortbildungen  |  Alle

Selbstverletzendes Verhalten – Wenn der Schmerz unter die Haut geht

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

Selbstverletzendes Verhalten liegt dann vor, wenn eine Person sich selbst aktiv, direkt, bewusst oder unbewusst und wiederholt Verletzungen zufügt, die nicht zum im jeweiligen Kulturkreis üblichen Verhaltensrepertoire zählen und nicht auf eine suizidale Wirkung zielen. Selbstverletzendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen wie sich in die Haut schneiden oder die haut verbrennen ist ein relativ häufiges Problem, das Eltern und Lehrkräfte vor eine ernste Herausforderung stellt. ...

25 €

Was tun, damit unser Verein weiter Bestand hat – Veranstaltungsreihe 4/5

Onlineveranstaltung

Veranstaltung 4: Beteiligung der Ehrenamtlichen ­ermöglichen – Durch transparente Partizipation entstehen Engagementfelder, mit denen sich die ehrenamtlich Engagierten identifizieren und sich leichter einbringen können. Anhand des Canvas Business Models verschaffen Sie sich einen Überblick, um die wichtigsten Schlüsselfaktoren Ihrer Engagementfelder zu erfassen.

Vom Umgang mit ­herausfordernden Kindern und Jugendlichen

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

Immer wieder sind Menschen in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit wie pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen konfrontiert, deren Verhalten für sie zur Herausforderung wird. Die Fortbildung will diesbezüglich Unterstützung und Hilfestellung geben und Lust auf einen Perspektivwechsel machen. ...

30 €

Gezeichnete Sprache – Visualisieren in Gruppenprozessen, Plakate gestalten und strukturieren

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

Das Zeichnen auf FlipChart-Papieren oder Metaplan Tafeln ist eine attraktive Art der Visualisierung, die Menschen einfach gut anspricht. Visualisierung regt das bildhafte Gedächtnis an und sorgt für eine freundliche, sorgsame Atmosphäre im Raum. Gezeichnete Sprache kann ein gemeinsames Verständnis von Prozessen unterstützen. Bilder und Zeichen bieten Gesprächsanlässe und können so zur Klärung beitragen. ...

45 €

Was tun, damit unser Verein weiter Bestand hat – Veranstaltungsreihe 5/5

Onlineveranstaltung

Veranstaltung 5: Eine gute Anerkennungskultur – Ehrenamtlich Engagierte wollen in dem, was sie in ihrer Freizeit zusätzlich tun, auch anerkannt werden. Eine durchgängig gelebte Anerkennungskultur in der Organisation kann wesentlich dazu beitragen. Nach einer Analyse des eigenen Vereins wird der Sollzustand beschrieben und hierauf aufbauend einzelne Schritte zu einer guten Anerkennungskultur skizziert.

KJR-Praxisworkshop: »ich schaff’s«

Bruchsal, Martin-Luther-Haus, Luisenstraße 1

»ich schaff’s« ist ein praxistaugliches, ressourcen- und lösungsorientiertes Programm, das von Ben Furman entwickelt wurde und mittlerweile in über 15 Ländern erfolgreich umgesetzt wird. Die Grundidee dabei ist, dass Lernen besser gelingt, wenn es Spaß macht, wenn es von Visionen getragen wird und wenn gute Kooperationen aufgebaut werden können. ...

245 € – KJR-Sonderpreis

Adrenalinkick bei GATE – Hochseilgarten Ettlingen

Ettlingen, GATE-Gelände beim Augustinusheim, Schöllbronner Str. 78

Das GATE-Programm bietet viele Überraschungen. Niedrige Elemente und Teamaufgaben warten mit kleinen Herausforderungen schon im Bodenprogramm. Später beim Klettern in luftiger Höhe stehst DU im Mittelpunkt. Wie schätzt DU dich ein? Nachhaltig werden Respekt, Zusammenhalt und Teamgeist gestärkt. ...

25 €

Kanulehrgang – Ideen, Konzepte und Austausch

Karlsruhe-Daxlanden, KTV-Gelände, Hermann-Schneider-Allee 49

Dieser Lehrgang dient zur Qualifizierung von Jugendleiter*innen und anderen Interessierten, um geführte Bootswanderungen mit Kinder- oder Jugendgruppen durchzuführen. Die Themen des Lehrgangs sind: Materialkunde, Fahrtechnik auf stehendem Gewässer, ...

35 €

Prävention von sexualisierter Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Philippsburg, Feuerwehrhaus Philippsburg, Lessingstr. 6, 76661 Philippsburg

Seriöse Schätzungen gehen davon aus, dass jedes dritte bis vierte Mädchen und jeder neunte bis zwölfte Junge von sexueller Gewalt betroffen ist. Rein statistisch gesehen gibt es also in allen Kinder- und Jugendgruppen Betroffene. Häufig versuchen Täter, sich dort einzuschleichen, wo sie Kontakte und Bezie-hungen zu Mädchen und Jungen aufbauen können. Deshalb ist es ein Qualitätsmerkmal guter Kinder- und Jugendarbeit, sich diesem Thema zu stellen und Schutzmaßnahmen gegen sexuelle Gewalt einzuführen. ...

Workshop Jugendbeteiligung – Ideen, Konzepte und Austausch

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

FÜR WEN: Verantwortliche aus kommunaler Verwaltung und kommunaler Jugendarbeit. Die Praxisworkshops richten sich an Kommunen, die bereits Erfahrungen mit Jugendbeteiligung gesammelt haben. UM WAS GEHT´S: Akteure der Jugendbeteiligung können viel voneinander lernen. Dabei soll es sowohl um den Austausch von bisher gemachten Erfahrungen, um Erfolge, ...