Veranstaltungen

Es wird unterschieden zwischen folgenden Veranstaltungen/Fortbildungen:

Jugendleiter-Ausbildung  |  Fortbildungen/Workshops   |  Online‑Fortbildungen  |  Alle

Wir leben Vielfalt! – Aus Ängsten und Sorgen zu einem gelebten Miteinander

Onlineveranstaltung

Gunter Hauser kommt aus der Jugendarbeit, war 18 Jahre lang in der Evangelischen Jugend als Bezirksjugendpfarrer tätig und hat sich viel mit dem Thema Migration und Zusammenleben beschäftigt. Er setzt sich aktiv für ein lebendiges Miteinander ein. Dieser Gesprächsabend dient dazu, sich über Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund auszutauschen. Denn diese werden nur z.T. von unseren Angeboten erreicht. Dabei stellen sich spannende Fragen ...

Kinderschutz in der Jugendarbeit – Unterstützung bei der Erarbeitung eines Schutzkonzeptes

Kraichtal-Menzingen, Foyer der Mehrzweckhalle, Industriestraße 12

Die Kinder- und Jugendarbeit stellt einen Ort des gelebten Miteinanders dar. Sie bietet zahlreiche Begegnungen und vielfältige Aktivitäten in allen Altersgruppen. An diesen Orten sollen sich Kinder und Jugendliche ohne ihre Eltern aufhalten und wohlfühlen können. Jedoch kann genau dieser persönliche, vertrauensvolle Umgang zu Situationen führen die Täter gezielt suchen und ausnutzen.

Studien weisen darauf hin, dass jedes vierte bis fünfte Mädchen und jeder zehnte bis zwölfte Junge von sexualisierter Gewalt betroffen ist. Die Täter stammen dabei zu 75% aus dem sozialen Nahraum und sind aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis, sind Familien- oder eben auch Vereinsmitglieder. Rein statistisch gibt es dem­nach Betroffene in allen Kinder- und Jugendgrup­pen. ...

Erinnern für die Zukunft

Neckarzimmern, Evang. Jugendbildungsstätte

Vor 80 Jahren wurden Jüdinnen und Juden durch die Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten nach Gurs in Sichtweite der Pyrenäen in Frankreich deportiert. Innerhalb von wenigen Stunden mussten Kinder und Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen ihre Wohnung mit nur einem Koffer Gepäck verlassen. 6500 deutsche Bürgerinnen und Bürger wurden ihrer Heimat beraubt, nur weil sie Juden waren. ...

Prävention von sexualisierter Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Oberderdingen, Aschingerhalle, An der Hessel 4

Seriöse Schätzungen gehen davon aus, dass jedes dritte bis vierte Mädchen und jeder neunte bis zwölfte Junge von sexueller Gewalt betroffen ist. Rein statistisch gesehen gibt es also in allen Kinder- und Jugendgruppen Betroffene. Häufig versuchen Täter, sich dort einzuschleichen, wo sie Kontakte und Beziehungen zu Mädchen und Jungen aufbauen können.

Deshalb ist es ein Qualitätsmerkmal guter Kinder- und Jugendarbeit, sich diesem Thema zu stellen und Schutzmaßnahmen gegen sexuelle Gewalt einzuführen. Die Fortbildung will auf folgende Fragen Antworten geben: ...

Krisen in Gruppen – Ein Abend zur Konfliktberatung für Jugendleiter*innen

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

Wo Menschen aufeinandertreffen, entstehen immer wieder Störungen, Auseinandersetzungen und Konflikte. So auch in Kinder- und Jugendgruppen: Kinder streiten sich, es gibt Außenseiter und Störenfriede, Kinder sind verschlossen oder zeigen auffällige Verhaltensweisen. Mit solchen krisenhaften Prozessen sind Jugendleiterinnen und Jugendleiter häufig konfrontiert und intensiv gefordert, manchmal auch überfordert. Sie machen sich Sorgen um die Entwicklung der betroffenen Kinder, gleichzeitig aber müssen sie Rücksicht auf die gesamte Gruppe nehmen, für die sie Verantwortung tragen. ...

10 €

Nachhaltigkeit – ein Thema für uns?

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

„Das haben wir schon immer so gemacht!“ Aber wieso eigentlich?!

Wir alle bewegen uns Systemen und Strukturen, etwa im Arbeitsumfeld, Familie, Freunden oder eben auch in Jugendverbänden. Erst mal scheinen diese meist unveränderlich. Aber kein System ist so starr, dass Veränderung unmöglich ist. ...

Tools für Jugendbeteiligungsprozesse – OnlineWorkshop zu digitaler Kinder- und Jugendbeteiligung

Onlineveranstaltung

Viele junge Menschen bewegen sich nicht erst seit der Coronakrise in digitalen Lebenswelten.
Sie nutzen die sozialen Netzwerke, leben in Spielewelten und informieren sich im Netz – da ist es an der Zeit, auch den Beteiligungsvorhaben aus den Kontexten der Jugendarbeit digitale Räume zur Gestaltung zur Verfügung zu stellen.
Doch welche Tools sind die Richtigen? Was benötigt es um miteinander zu planen, zu diskutieren und zu entscheiden? ...

Damit Ehrenamt eine Zukunft hat

Stutensee, Mensa am Schulzent­rum, Gymnasiumstraße 20

Was können wir heute tun, damit sich Menschen auch künftig in unseren Organisationen freiwillig engagieren?
Freiwilliges Engagement steht vor vielen Herausforderungen, gerade hinsichtlich der Gewinnung von neuen Ehrenamtlichen. Der Praxisworkshop erläutert die Grundsätze und aktuellen Entwicklungen ehrenamtlichen Engagements. Dabei werden Möglichkeiten zur Gewinnung und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen speziell für die jeweilige Organisation erarbeitet. ...

Umgang mit Frustration

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

Frustration ist ein Gefühl, das wir alle kennen. Ein Plan geht schief, eine erbrachte Leistung wird nicht wertgeschätzt oder wir werden von einer Reihe von Rückschlägen heimgesucht. Nichts läuft richtig. Wir fühlen uns enttäuscht, traurig, hilflos, wütend oder werden richtig zornig. Gerade in der Kinder- und Jugendarbeit werden wir häufig mit dieser vielfältigen Gefühlswelt konfrontiert und sind dann selbst manchmal überfordert oder hilflos. ...

10 €

Workshop Jugendbeteiligung – Ideen, Konzepte und Austausch

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

FÜR WEN: Verantwortliche aus kommunaler Verwaltung und kommunaler Jugendarbeit – WAS: Die Praxisworkshops richten sich an Kommunen, die bereits Erfahrungen mit Jugendbeteiligung gesammelt haben. Akteure der Jugendbeteiligung können viel voneinander lernen. Dabei soll es sowohl um den Austausch von bisher gemachten Erfahrungen, um Erfolge, aber auch um Herausforderungen gehen. ...

Workshop Jugendbeteiligung – Netzwerktreffen für Jugendliche in Jugendbeteiligungsprozessen

Stutensee, Jugendzentrum Graubau, Seegrabenweg 7

FÜR WEN: Jugendliche aus dem Landkreis, die Interesse an Jugendbeteiligung haben und/oder bereits aktiv sind, sich einmischen und mitmachen. WAS GEHT: Was läuft bei uns und was macht ihr? Welche Erfolge haben wir? Und was hat dazu beigetragen? Wo stecken die Hindernisse? Wie lassen sich diese bewältigen? Was steht als Nächstes an? Und wie machen wir weiter? In der Jugendbeteiligung kann man viel voneinander lernen und Austausch tut gut und ist wichtig. Dazu gibt’s im Januar DIE Gelegenheit. ...

Widersprechen, aber wie? Positionieren gegen populistische Parolen

Bruchsal, Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27

Rechtspopulistische Äußerungen und nationalistische Parolen, die bestimmte Ethnien gezielt in menschenfeindlicher und antidemokratischer Manier ausgrenzen, werden mittlerweile laut ausgesprochen, prägen Alltagsdiskussionen und beeinflussen die Atmosphäre in unserer Gesellschaft. Wahrheit und Fakten spielen eine untergeordnete Rolle; einfache Lösungen für komplexe politische Probleme und Schuldzuweisungen ohne Belege ersetzen demokratische Aushandlungsprozesse. ...

5 €